Medizinpferd
Persönlichkeitsentwicklung - Mentale Gesundheit - Achtsamkeit durch pferdegestütztes Erfahrungslernen

Basiswissen über Pferde

Was fressen Pferde und wieviel? Tut Hufe schneiden weh? Wie alt wird ein Pferd? Was ist longieren? Macht den Pferden das Reiten Spaß? Was ist eine Trense? Wie sattelt man richtig?

Das Wissen rund ums Pferd kommt im normalen Reitstundenbetrieb oft viel zu kurz. Folgende Dinge werden wir uns anschauen:

Halfter und Putzkiste: Was gehört in die Putzkiste, und wozu ist es gut? Wie zieht man ein Halfter an? Wie binde ich ein Pferd an?

Sattel und Zaumzeug: Wie wird der Sattel richtig aufgelegt und das Zaumzeug angelegt? Worauf muss ich beim Verschnallen achten?

Führerschein: Wie führe ich ein Pferd?

Haltung und Futter: Wie leben die Pferde in Freiheit? Was können wir tun, damit sie sich wohl fühlen und gesund bleiben? Was fressen Pferde?

Was wollt Ihr noch wissen? Natürlich dürft Ihr auch ganz viele Fragen stellen!

Im Vordergrund steht nicht nur das "WIE", sondern auch das "WIESO, WESHALB, WARUM". Wir schauen uns gemeinsam Dinge an, probieren aus und üben mit den Pferden. 

Die Sicherheit für Kinder und Pferde ist ganz wichtig und so werden wir bei allen Themen sinnvolle Verhaltensweisen und verborgene Gefahren besprechen (Beispiel: Wie lang darf ich ein Pferd anbinden, damit es nicht in den Führstrick tritt?).

Dieser Kurs ist für Kinder von 8-14 Jahren. Für ältere Kinder empfehle ich den Kurs "Pferdewissen für Einsteiger".

Bei Gruppenanmeldungen können wir gerne individuelle Termine absprechen!

Dauer: Samstag und Sonntag jeweils von 10.00 - 14.00 Uhr (inklusive Kuchenpause)

Termine: findest Du unter Termine

Kosten: 70€, enthalten sind Snacks, Getränke, Unterlagen

Teilnehmerzahl: 2 - 6 Teilnehmer

Der Kurs findet teilweise im Freien statt, bitte tragt dem Wetter angemessene Kleidung, die auch mal dreckig werden darf, eventuell Kopfschutz (je nach Jahreszeit Mütze oder Sonnenschutz) und auf jeden Fall feste, geschlossene Schuhe.